NVIDIAS PhysX lässt bei Batman: Arkham Origins die Muskeln spielen

Bereits die beiden Vorgänger des nächsten Monat erscheinenden Batman: Arkham Origins unterstützten PhysX. So wirbelten in Arkham Asylum am Boden liegende Zeitungen und Dokumente umher und es gab Partikeleffekte die sich sehen lassen konnten. Auch im dritten Teil der Arkham-Reihe wird dieser Effekt nun unterstützt und zaubert wunderhübsche Schnee- und Raucheffekte auf den Computerbildschirm. Wenn ihr euch selbst davon ein Bild machen wollt, klickt einfach auf Weiterlesen und seht euch den Trailer an, der auch viele neue InGame-Scenen von Arkham Origins enthält.