Einige Länder erhalten exklusive Collectors Edition von Batman: Arkham Origins

Im antiquierten Europa ist man es schon gewohnt: Die coolen Sachen bekommen nur die Ausis und die Amis! Aber Spaß beiseite. Australische, amerikanische und neuseeländische Bürger erhalten exklusiv eine sehr umfangreiche und schmucke Version einer Collectors Edition. Das kommende Spiel Batman: Arkham Origins, wird darin unterfüttert mit zahlreichen Zusatzgegenständen. Den genauen Inhalt und ein Bild der gesamten Collection könnt ihr euch ansehen, wenn ihr auf Weiterlesen klickt.

Inhalt der US Collectors Edition

  • Eine exklusive Statuette des Jokers, versehen mit LED-Effekten, hergestellt von TriForce. 
  • 80-seitiges, koloriertes Artbook im Hardcover
  • 2 Beweisstücke, entwendet vom Gotham Police Department
  • Steckbrief von Batman
  • Ein Schema des Batwings
  • Eine Schablone von Anarkys Logo
  • Eine im dunkeln leuchtende Karte von Gotham City
  • Ein Familienfoto der Wayne-Familie
  • Dossiers der 8 Assassinen, sowie der Vertrag mit Black Mask
  • 1st Appearance Batman Skin: Batman wie er bei seinem ersten Auftritt in Detective Comics #27, aus dem Jahre 1939, aussah.
  • Deathstroke Challenge Pack: Spielt auf den Herausforderungskarten als Deathstroke.
  • Bonus (nicht erhältlich in Neuseeland und Australien): Necessary Evil: Super-Villains of DC Comics - Eine von Christopher Lee als Erzähler geleitete Dokumentation über die Schurken des DC-Universums.
  • Die PS3 Version wird außerdem das Knightfall Pack als Zugabe bieten

Hier nun das versprochene Bild. Klickt einfach darauf, um eine größere Ansicht zu bekommen.