Comic

 

Autor: Paul Dini

Zeichnungen: Carlos D'Anda 

Preis: 14,95 €

Ein neuer Bürgermeister von Gotham City bereitet nicht nur Batman gehöriges Kopfzerbrechen, als er beschließt, die Insassen von Arkham Asylum und Blackgate in einen speziell zu diesem Zweck abgesperrten Stadtbezirk zu verfrachten, in dem sie sich frei aufhalten dürfen. Als die Situation schon wenig später (und nicht gänzlich unerwartet) eskaliert, sieht sich der Dunkle Ritter zwischen den Fronten gefangen! Denn neben seinen erbittetsten Feinden macht nun auch noch ein privater Wachdienst auf ihn Jagd, während ein unsichtbarer Feind die Fäden zieht ...

Batman: Arkham City ist ein offizieller Comic zum Spiel mit dem selben Namen. Er dient als ein Prequel, erzählt also die Vorgeschichte zu den Ereignissen des Spiels. So erfährt man wie Quincy Sharp zu der Idee kam, ein ganzes Viertel von Gotham in eine Haftanstalt umzuwandeln. Außerdem erfährt man wie diverse Schurken in die Gefängnisstadt kamen. Da der Comic vom Autor der Spiele geschrieben und vom Grafiker der Artworks bebildert wurde, gilt der Inhalt als Bestandteil des offiziellen Spiele Kanons.